Zum Inhalt springen

Stadtführer

Eingeschränkte Öffnungs- oder Besuchszeiten wegen der Corona-Pandemie?

Bitte fragen Sie im Zweifel beim jeweiligen Dienstleister telefonisch nach.


Bahnhof, Lüdenscheid

Bahnhofstraße 26
D-58507 Lüdenscheid
Internetseite zu Bahnhof, Lüdenscheid



Der modernisierte Bahnhof befindet sich in der Nähe zur Innenstadt.
Er ist ebenerdig angelegt und somit ohne Stufen oder Schwellen erreichbar.


Kurzbeschreibung wichtiger Einzelwerte

Lage: offener Bereich auf Ebene des Haupteingangs

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos

Lichte Türbreite: 98 cm

Toilettensitz, Höhe: 46 cm


Fahrkartenautomat

 

Lage und Zugang

offener Bereich auf Ebene des Haupteingangs

Bewegungsfläche: mehr als 150 cm × 150 cm


Eingabetastatur, Bedienelement

Bedienelement, Position: linksseitig

Bedienelement, Anpassung: Touchscreen kippbar

Bedienelement, Art: Eingabefach

Bedienelement, höchste Höhe: 120 cm


Ausgabefach I

Bedienelement II, höchste Höhe: 85 cm

Ausgabefach I, Art: Ausgabefach


Ausgabefach II

Ausgabefach II, höchste Höhe: 122 cm

Ausgabefach II, Art: Geld- und Kreditkarteneinführung


Hilfe und ergänzende Information

Hilfe kann über Ruftaste angefordert werden

Der Fahrkartenautomat ist mit dem "Persönlichen-Informations-Assistenten = PIA" ausgestattet.

Man kann sich auf Anforderung durch den Fahrkartenkauf führen lassen.

 

Des Weiteren erfolgt die manuelle Bedienung über einen nicht kippbaren Touchscreen.


Automat, Information für Menschen mit Sehbehinderung

Beleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung, hell, nicht blendfrei

Bedienelement visuelle Wahrnehmbarkeit: gut wahrnehmbar und nicht blendfrei

Beschriftung visuell, Art: schlichte Schrift, normal, kontrastreich gestaltet


Automat, Information für blinde Menschen

Bedienelement taktile Wahrnehmbarkeit: Element ist weniger gut ertastbar

Kennzeichnung taktil, Art: keine erhabene Beschriftung vorhanden, nicht ertastbar

Sprachanleitung für Nutzer: vorhanden

Sprachsteuerung durch Nutzer: vorhanden

Für Blinde leitet eine persönliche Beratung durch den Fahrkartenkauf.

Jedoch ist der Auslöseknopf nur schwer ertastbar.


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Bedienelemente nur wenige cm über DIN angeordnet.
Zurück zur Übersicht

Wartebereich im Bahnhofsgebäude

 

Lage im Objekt

Lage: Erdgeschoss

Lage: Der Wartebereich befindet sich am Ende des Bahnsteiges im Gebäude.

 

Hinweisschilder: Hinweisschild, auf der Eingangstür


Zugängigkeit, Stufen, Schwellen bis zum Raum

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos


Tür, Eingangs- und Zugangsbereich

Bewegungsfläche vor Raumzugang: mehr als 200 cm x 200 cm

Bodenzustand vor Zugang: Betonverbundsteine, eben und rutschhemmend

Tür, Art: automatische einflügelige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagsrichtung: nach innen

Tür, Durchgang, lichte Breite: 97 cm

Tür, Griffart außen: Automatikknopf

Tür, Griff Höhe außen: 81 cm

Tür, Griffart innen: Drücker

Tür, Griff Höhe innen: 81 cm

Bewegungsfläche innen, nach der Tür: mehr als 200 cm × 200 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Bodenbelag innen: Fliesen, eben und rutschhemmend


Sitzgelegenheit

Sitzmöglichkeit, Art: Bank

Sitzmöglichkeit, Anzahl: 2


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Status: ausreichend Stellfläche vorhanden

Rollstuhlplätze vorhanden, Anzahl: 4

Sitz für Begleitperson direkt am Stellplatz vorhanden

Kein Zugang zu Stromversorgung.


Information für sehbehinderte Menschen

Eingang, Tür: Glastür ist wenig kontrastreich gestaltet

Eingang, Türgriffe: nicht kontrastierend

Eingang, Türschild: gut lesbar

Raumbeleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung, hell, blendfrei

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: weniger gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: weniger gut kontrastierend

Der Wartebereich ist nicht ausgeschildert.

 


Information für blinde Menschen

Element ist weniger gut ertastbar

Aufrufart in Wartebereichen: Begleitperson erforderlich

Blindenleitsystem bis zum Wartebereich vorhanden.


Information für hörbehinderte Menschen

Optische Meldung: Optische Anzeige nicht vorhanden


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Nur der automatische Türöffner ist zwei Zentimeter zu hoch.
Zurück zur Übersicht

Behindertentoilette im Wartebereich

 

Lage und Zugang

Zugangshemmnisse: kostenpflichtig über Münzautomat

Lage: Die Behindertentoilette befindet sich im Wartebereich des Bahnhofsgebäudes.

Es handelt sich um eine Damen- und Behindertentoilette gleichzeitig.

 

 

Zugang ab Gebäudeeingang: stufen- und schwellenlos

Hinweise: es ist nur ein Hinweisschild an der Toilettentür


Tür, Eingangsbereich

Bewegungsfläche vor Toiletteneingang: Breite mehr als 120 cm, Tiefe mehr als 150 cm

Bodenzustand davor: Fliesen, eben und rutschhemmend

Türart: leichtgängige, manuelle, einflügelige Drehflügeltür

Aufschlagsrichtung: nach außen

Lichte Durchfahrtsbreite: 98 cm

Griffart außen: Drücker, Höhe: 85 cm

Griffart innen: Drücker, Höhe: 85 cm

Verriegelung innen, Art: durch Drehknopf

Verriegelung innen, Höhe: 77 cm


Innenraum

Raumbreite: 167 cm

Raumtiefe: 227 cm

Bodenoberfläche: Fliesen, eben und rutschhemmend


Toilettensitz

* Bitte beachten: Der Toilettensitz ist aus Sicht

der Nutzung im Sitzen beschrieben!

Toilettensitz: Hängetoilette, Höhe: 46 cm

Bewegungsfläche davor, Breite: 150 cm, Tiefe: 150 cm

* Umsetzung links!

Bewegungsfläche links, Breite: 80 cm, Tiefe: 120 cm

Haltegriff links: Haltegriff links ist klappbar mit Überstand

Haltegriff links, Höhe: 74 cm

Haltegriff links, Überstand: 30 cm

* Umsetzung rechts!

Bewegungsfläche rechts, Breite: 91 cm, Tiefe: 135 cm

Haltegriff rechts: Haltegriff rechts ist klappbar mit Überstand

Haltegriff rechts, Höhe: 74 cm

Haltegriff rechts, Überstand: 30 cm

Toilettenpapier, Lage: links an der Wand

Toilettenpapier, Höhe: 61 cm

Spülung: Drückerplatte

Spülung, Lage: hinter dem Toilettensitz

Spülung, Höhe: 100 cm

Das Toilettenpapier ist vom WC sehr weit (77cm) entfernt.


Waschtisch

Bewegungsfläche davor: Breite: 150 cm, Tiefe: 150 cm

Waschtisch, Höhe: 82 cm

Waschtisch, Breite: 60 cm

Waschtisch, Tiefe: 50 cm

Unterfahrbarkeit: Der Tisch ist unterfahrbar

Unterfahrbarkeit, Höhe: 70 cm

Unterfahrbarkeit, Breite: 60 cm

Unterfahrbarkeit, Tiefe: 50 cm

Armatur: automatische Armatur

Seife, Lage: rechts an der Wand

Seife, Höhe: 98 cm

Handtuch oder Trockner, Lage: Handtuch, links an der Wand

Handtuch oder Trockner, Höhe: 123 cm

Spiegel, Art: der Spiegel ist nicht kippbar

Spiegel, Höhe Unterkante: 81 cm

Spiegel, Höhe Oberkante: 179 cm


Notruf

Notruf, Auslösung: es ist kein Notruf vorhanden


Information für sehbehinderte Menschen

Türgestaltung: Tür ist nicht kontrastreich gestaltet

Türschild: gut lesbar

Beleuchtung: nur Beleuchtung, hell, blendfrei

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: weniger gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: weniger gut kontrastierend


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Nur die Abstände zwischen den Haltegriffen sind etwas zu groß.
Zurück zur Übersicht
Zurück zur Objektliste    Mitteilung an Herausgeber